Navigation

Auf der Suche nach den Caches

Geocaching mit Herrn Platz und Frau Gruber

 

N 50° 33.240 E 007° 20.583, nun sind die Koordinaten eingegeben und es kann losgehen. Bei Erdkundelehrer Benjamin Platz und Deutschlehrerin Franziska Gruber kann man im Projekt Geocaching viel Spaß haben und tolle Caches finden.

17 Schülerinnen und Schüler sind fleißig am suchen und mit sehr viel Freude bei der Sache. In 3er- oder 4er-Gruppen gehen die Teilnehmer die Objekte ihrer Begierde suchen. ,,Morgen fahren wir sogar in den Wald und suchen dort nach Caches“, berichtet Jakob Munk (6d) freudig. Über Handys oder GPS-Geräte suchen die Schüler nach den Caches. Auch für die intensive Beschäftigung mit der Wormser Stadtgeschichte wird gesorgt: Mittels eines Playmobilfilmes über die Nibelungensage informieren sich die Teilnehmer über den deutschen Mythos, um dann Nibelungen-Caches in der Wormser Innenstadt zu finden.

„Gestern waren wir im Pfrimmpark und haben vier Caches gefunden", erzählen uns Linus Albrecht (6d) und Felix Brandt (6a) begeistert. Mittlerweile sind auch wir bei den Koordinaten N 50° 33.240 E 007° 20.583 angekommen. Juhuu! Cache gefunden.