WetterOnline
Das Wetter für
Worms

Zur Website von lo-net2
Logo

24.01.2017

Das Ganztagsteam

Der Mittelpunkt in unserem Ganztagsteam für die Kinder ist Frau Jung. Sie ist von Haus aus diplomierte Sozialarbeiterin und hat im Laufe ihrer Berufsjahre viele Erfahrungen mit Kindern und Jugendlichen sammeln können.
An unserer Schule arbeitet sie seit 2010, seit 2013 hat sie bei uns eine feste Stelle.

Alle Kinder des Ganztagsbereichs lernen Frau Jung spätestens an ihrem ersten Schultag an der Schule kennen: Neben ihrer Arbeit beim Mittagessen und in der Mittagspause, wenn sie Ansprechpartnerin für alle Ganztagskinder ist, betreut sie mit dem jeweiligen Fachlehrer zusammen die Ganztagsklasse der Fünftklässler während der Lernzeiten.
Da sie jeden Tag und mit dauerhaftem Vertrag an unserer Schule ist, entwickelt sich schnell ein Vertrauensverhältnis zwischen den Kindern und Frau Jung, die immer ein offenes Ohr hat für ihre Freuden und Nöte.

 

Frau Jung bei Schülerinnen und Schülern der 5. Klasse in der Mensa

In Abhängigkeit von der Anzahl der Ganztagsschüler wird Frau Jung unterstützt durch einige weitere Kräfte.

Derzeit ist Frau Lohmann an unserer Schule zum einen für sportliche AGs, zum anderen aber auch für die künstlerischen AGs an unserer Schule verantwortlich. Sie hat mit den Ganztagsschülern zusammen schon viel an der Gestaltung der Wände in dem Mensagebäude gearbeitet.

Außerdem sind wir froh, dass wir in den letzten Jahren immer junge Menschen gefunden haben, die ihr freiwilliges soziales Jahr an unserer Schule ableisten. Häufig sind es ehemalige Schülerinnen und Schüler unserer Schule, die in ihrer Funktion als FSJler auch vormittags für die Kinder ansprechbar sind und  insbesondere bei der Organisation der Mittagspause helfen.

Die Leitung des Ganztagsbereichs hat seit 01.08.2014 Frau Lichtermann-Bodensohn übernommen. Sie koordiniert als Lehrerin die Zusammenarbeit zwischen Schülern, Eltern, Lehrern, pädagogischem Personal und der Schulleitung und ist für alle Betroffenen immer ansprechbar.

Das Ganztagsteam trifft sich wöchentlich zu pädagogischen Besprechungen, bei denen auch das Organisatorische geregelt wird. So ist jederzeit ein guter Informationsfluss gewährleistet.