Willkommen / Salutem

auf der Homepage des Rudi-Stephan-Gymnasiums!

Unsere beliebtesten Seiten:

Achtklässler gewinnen Kreativwettbewerb und einen Besuch im Tiergarten Worms

Worms/22.09.2017 – Soviel Kreativität und Einsatz muss belohnt werden. Der Tiergarten Worms empfängt die Klasse 8b des Rudi Stephan-Gymnasiums und gratuliert den Gewinnern des 20. bundesweiten Wettbewerbs zum Nichtrauchen „Be Smart – Don’t Start“.
Sie waren kreativ und haben in ihrer Freizeit ein Quizspiel entwickelt: Jetzt wurden die Achtklässler des Rudi Stephan-Gymnasiums dafür belohnt. Beim Kreativwettbewerb, der durch die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, der Deutschen Krebshilfe und vielen weiteren Gesundheitsinstitutionen gefördert wurde, haben sie für ihre Klasse neben einem Geldpreis in Höhe von 300 Euro, auch einen Ausflug in den Tiergarten Worms gewonnen.
Der Wettbewerb „Be Smart – Don’t Start“ ist ein Programm zum Nichtrauchen für sechste bis achte Klassen. Viele Jugendliche beginnen in diesem Alter mit dem Rauchen zu experimentieren. Die Regeln des Wettbewerbs sind einfach: Mindestens 90 Prozent der Schüler einer Klasse entscheiden sich dafür am Wettbewerb teilzunehmen und verpflichten sich anschließend ein halbes Jahr lang nicht zu rauchen. Alle Schulklassen, die ein halbes Jahr rauchfrei waren, nehmen automatisch an einer Lotterie teil, bei der Geld- und Sachpreise verlost werden. Viele Klassen, darunter auch die „Rudis“, beteiligten sich zudem mit einer kreativen Aktion zum Thema „Nichtrauchen“ und belegten prompt den ersten Platz.
Den Gutschein für einen freien Besuch des Tiergartens, den die „Rudis“ gewonnenen hatten, löste die Klasse 8b nun ein. Gemeinsam mit ihrem Klassenlehrer Christian Lohmüller und Christina Münch genossen die Schülerinnen und Schüler den Ausflug sichtlich. Bei schönstem Tiergartenwetter konnten sie durch den Tiergarten schlendern und der extra organisierten Führung zu Mähnenspringer, Bergschaf und Alpaka lauschen. Auf dem Weg durch den Tiergarten fiel ihnen dann ein Nichtraucherschild am Spielplatz auf, das sie erneut darin bestätigte, dass die negativen Folgen des Rauchens bei weitem einem vermeintlichen Genuss überwiegen.
Insgesamt hatten im Schuljahr 2016/2017 bundesweit rund 200.000 Schülerinnen und Schüler an dem Wettbewerb teilgenommen. Der nächste Wettbewerb zum Nichtrauchen startet am 13. November 2017. Er wird dann zum 21. Mal in Deutschland stattfinden.

Auf dem Weg durch den Tiergarten fiel den „Rudis“ ein Nichtraucherschild am Spielplatz auf, das sie erneut darin bestätigte, dass die negativen Folgen des Rauchens bei weitem einem vermeintlichen Genuss überwiegen.

05er Klassenzimmer Förderkreis