Anmeldungstermine Klassenstufe 5 / Möglichkeiten zur Information

Anmeldungen für die neuen fünften Klassen (Schuljahr 2021/2022)

Die Anmeldungen für das Schuljahr 2021/2022 stehen vor der Tür. Die Anmeldegespräche, die wir hierzu mit Ihnen und Ihrem Kind führen, werden, sofern es das Infektionsgeschehen in Worms erlaubt, vor Ort am Rudi-Stephan-Gymnasium durchgeführt.

Telefonische Terminvereinbarung notwendig

Damit wir die notwendigen Hygienevorschriften zu Ihrem und unserem Schutz umsetzen können, ist es dringend erforderlich, dass Sie und Ihr Kind sich vorab verbindlich telefonisch für einen Gesprächstermin anmelden.

Termine vereinbaren können Sie ab dem 19.01. dienstags bis freitags von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr unter 06241/8534499.

An folgenden Tagen finden die Anmeldegespräche statt:

Anmeldetermine:

  • Samstag, 20.02., 8:00 Uhr bis 14:00 Uhr

  • Montag, 22.02., 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr

  • Dienstag, 23.02., 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr

  • Mittwoch, 24.02., 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr


Bitte bringen Sie zu dem Gespräch folgende Unterlagen ausgefüllt und vollständig mit:

  • Ausgefüllter Anmeldebogen: Dieser muss von beiden Sorgeberechtigten unterschrieben werden.

  • Bei alleinigem Sorgerecht muss eine Sorgerechtsbescheinigung mitgebracht werden.

  • Geburtsurkunde/Stammbuch (Original und Kopie)

  • Halbjahreszeugnis der 4. Klasse (Original und Kopie)

  • Vollständiges Empfehlungsschreiben der Grundschule

  • Gesprächsprotokoll der Grundschule (wenn vorhanden) (Original und Kopie)

  • Ausgefülltes Zusatzblatt zum Datenschutz

  • 2 Passbilder (ein Bild auf den Anmeldebogen aufkleben und ein Bild für das Maxx-Ticket vorhalten)

Download des Anmeldeformulars (PDF-Datei)

Download Zusatzblatt zum Datenschutz (PDF-Datei)

Wichtige Hinweise: Nach Möglichkeit sollte Ihr Kind bei der Anmeldung dabei sein, allerdings bitten wir Sie, die Anzahl der begleitenden Erwachsenen so gering wie möglich zu halten.

Bei einer abweichenden Empfehlung der Grundschule setzen Sie sich bitte im Vorfeld der Anmeldungen mit unserer Orientierungsstufenleiterin Frau Märthesheimer in Verbindung (annette.maerthesheimer@rsg.biz-worms.de).

Hygienevorschriften sind strikt zu beachten: Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist für alle Personen auf dem gesamten Schulgelände verpflichtend. Grundsätzlich gilt der Mindestabstand von 1,5 m für alle Personen. Sollten Sie oder Ihr Kind Symptome einer Erkrankung zeigen, ist es sowohl Ihnen als auch Ihrem Kind nicht gestattet, das Schulgebäude zu betreten.

Trotz all der Widrigkeiten, die die Pandemie mit sich bringt, freuen wir uns auf Sie!