Herzlich Willkommen an der Europaschule RSG

Rudi-Stephan-Gymnasium begrüßt interessierte Viertklässler am Tag der offenen Tür

Am letzten Wochenende konnten sich Grundschüler der vierten Klassen am altsprachlichen Gymnasium über dessen Profil, Schulhaus und Ambiente informieren. Ein voradventlicher Flair wehte durch die Klassenzimmer, in denen die Rudis den Grundschülern zeigten, welche Möglichkeiten ihnen das RSG für ihre eigene Schulkarriere bieten könnte. Da wurde in der Biologie mikroskopiert, in der Robotik-AG ließen sich kleine Roboter programmieren, in der großen Bibliothek brachten Deutschkollegen den Jüngsten neue Gedichtformen nah und zu deren Freude funkte und rummste es  im Chemieunterricht ganz ordentlich. Egal ob MINT-Fächer, Forscherlabor oder moderne Fremdsprachen, das Rudi-Stephan-Gymnasium versuchte den interessierten Schülerinnen und Schülern sowie deren Eltern ein realistisches Bild des Gymnasiums zu zeigen, das ihre eigene Schulkarriere vielleicht bald für knapp neun Jahre prägen wird.

Latein kein Hemmschuh

Dass das Rudi-Stephan-Gymnasium als eines von rund sechs verbliebenen in Rheinland-Pfalz ganz humanistisch in der Jahrgangsstufe 5 auf Latein plus und damit auf die alten Sprachen setzt, ist sicher eine Besonderheit unter den Wormser Gymnasien. Das Plus steht hier für die in der fünften Klasse begleitende Fremdsprache Englisch, die bereits ein Jahr später ebenfalls zum Hauptfach ausgebaut wird. Und somit konnten die künftigen Sextanerinnen und Sextaner nicht nur in der Antiken-Modellbau-AG entdecken, wie viel es in der klassischen Antike für die Herausforderungen der Moderne zu lernen gibt.

Die Schulgemeinschaft des RSG bedankt sich für das Interesse von allen Kindern und Eltern an den Tagen der offenen Tür. Wir hoffen, dass wir Euch und Ihnen einen hilfreichen Einblick in unser Schulleben geben konnten.