Verabschiedung von Frau Reichel

Am letzten Donnerstag vor den Osterferien mussten wir leider Frau Reichel verabschieden, die seit Inbetriebnahme unserer Mensa bei uns für die zuverlässige Versorgung mit Mittagessen zuständig war. Für die Kinder wurde ihre Arbeit nur während der Essensausgabe und anschließend beim Reinigen des Geschirrs und der Küche sichtbar. Zu ihren Aufgaben gehörte aber noch viel mehr: Auch die Kommunikation zwischen Apetito, dem Schulträger und der Schule, die Warenbestellung, natürlich das Zubereiten der Mahlzeiten in den Konvektomaten und noch einiges mehr mussten von ihr erledigt werden.
Darüber hinaus sind wir ihr sehr dankbar, dass sie uns auch bei vielen anderen Anlässen unermüdlich geholfen hat: Für unsere zahlreichen Aktionen im Ganztagsbereichs jeweils vor den Ferien hatte sie immer ein offenes Ohr und hat immer gerne die Mehrarbeit in Kauf genommen und ihre eigenen Ideen eingebracht. So hat sie uns beispielsweise jedes Jahr die 150 Eier im Konvektomaten gegart, die wir vor Ostern bemalt haben, hat uns geholfen, Kürbissuppe zu kochen, und uns bei mehreren Bratapfelaktionen unterstützt. Dazu kommen ihre engagierten Einsätze bei den Schulfesten und zahlreichen anderen Gelegenheiten.
Wir danken Frau Reichel sehr herzlich und wünschen ihr für ihren Ruhestand viel Abwechslung und hoffen, sie bei unseren Festen gesund und munter wiederzusehen.
Frau Eickert begrüßen wir ganz herzlich als Frau Reichels Nachfolgerin und wünschen ihr und uns eine gute Zusammenarbeit.