Soziales Lernen am RSG

Soziales Lernen in Klasse und Unterricht

Angebote für die Schulgemeinschaft

Kooperation mit außerschulischen Partnern

Gemeinsam Schule gestalten

Die Arbeitsgruppe „gemeinsam Schule gestalten“ setzt sich aus interessierten SchülerInnen, Eltern und LehrerInnen zusammen und entwickelt Ideen, Konzepte und Vorschläge mit dem Ziel, unsere Schule immer noch ein Stückchen besser zu machen. Das erste große Projekt war die Erarbeitung einer schulübergreifenden Hausordnung in Zusammenarbeit mit entsprechenden Gremien des Gauß-Gymnasiums. Diese ist seit September 2013 in Kraft.

Im Anschluss daran gab die Gruppe den Anstoß, für unsere Schule ein Leitbild zu formulieren. Unter externer Moderation und Einbeziehung aller am Schulleben beteiligten Gruppen wurden im Zuge eines breiten Diskussionsprozesses Leitziele und Grundsätze verschriftlicht und im Dezember 2017 verabschiedet, an denen wir unser Arbeiten, Lernen und Leben am Rudi-Stephan-Gymnasium messen lassen wollen.

Wir verdanken den gelebten Grundsätzen dieses Leitbildes, unserem sprachlichen Schwerpunkt sowie den vielfachen Facetten sozialen Lernens als „Modellschule für Partizipation und Demokratie“ auch die Zertifizierung als „Europaschule des Landes Rheinland-Pfalz“ im April 2018. Die weitere Profilierung als Europaschule nach innen und außen, also sowohl für die am Schulleben Beteiligten als auch für die interessierte Öffentlichkeit, ist nun der aktuelle Arbeitsschwerpunkt unserer Arbeitsgruppe. Das Europatagebuch, eine noch stärkere Institutionalisierung des Klassenrates mit Hilfe schuleigener Materialien sowie die verstärkte Teilnahme an Erasmus+-Programmen im europäischen Ausland zur Weiterbildung für SchülerInnen und Lehrkräfte sind nur einige Ergebnisse unserer letzten Sitzungen.

Die Gruppe ist offen und jede(r) ist willkommen mitzuwirken! Nähere Informationen bezüglich der nächsten Treffen erhalten Sie/erhaltet ihr bei Ursula.Hartmann@rsg.biz-worms.de oder Markus.Wallenborn@rsg.biz-worms.de .