Anti-Mobbing-Programm

Da Mobbing für das Selbstwertgefühl und die Gesundheit von Kindern und Jugendlichen eine große Gefahr darstellt, gilt es, in diesem Bereich besonders sensibel zu sein. Elemente aus dem Programm zur Primärprävention (ProPp) in der Orientierungsstufe wie z.B. Konflikttraining und gewaltfreie Kommunikation, das Teamtraining in der Jahrgangsstufe 7 sowie zahlreiche Angebote aus den Bereichen Prävention und Demokratieerziehung sollen dazu führen, dass Mobbing am Rudi-Stephan-Gymnasium keinen Platz hat. Dennoch kann in manchen Fällen auch eine Intervention notwendig werden. Hier arbeiten wir mit verschiedenen pädagogischen Maßnahmen gemäß dem No-Blame-Approach.

Frau Hartmann ursula.hartmann@rsg.biz-worms.de
Frau Märthesheimer annette.maerthesheimer@rsg.biz-worms.de